Am Sonntag, 6. Dezember 2015, feierte die männliche D-Jugend der JSG Wörth/Hagenbach ihren zweiten Auswärtssieg in dieser Saison. Gegen die Spielgemeinschaft Kandel/Herxheim gewann man mit 26:15 (15:6) Toren.

Wie bereits im letzten Heimspiel gegen die SG Wernersberg/Annweiler stellte die Mannschaft sehr früh die Weichen auf Sieg. Nach 15 Minuten führte man mit 12:5 und ging mit einer verdienten 15:6 Halbzeitführung in die Kabinen.

 

Auch im zweiten Spielabschnitt lies die JSG keine Zweifel an dem angestrebten Auswärtssieg. Am Ende gewann man mit 26:15 Toren.

Tim Roschke erzielt den letzten Treffer des Spiels (26:15) und durfte sich über sein erstes Tor bei der JSG Wörth/Hagenbach freuen. Herzlichen Glückwunsch!

Nach sieben Spielen steht die Mannschaft mit 10:4 Punkten und einem Torverhältnis von 157:121 (+ 36) auf dem 4. Tabellenplatz. Am kommenden Dienstag, 8. Dezember 2015, spielt die JSG in der Bienwaldhalle gegen den Tabellennachbarn aus Kuhardt. Die JSG Wörth/Hagenbach ist sich der schweren Aufgabe bewusst, möchte aber die Punkte in Wörth behalten.

Spielverlauf:

1:3 (5. Minute). 3:6 (10. Minute), 5:12 (15. Minute), 6:15 (Halbzeit), 7:20 (25. Minute), 10:22 (30. Minute), 13:23 (35. Minute), 15:26 (Endstand)

Die JSG Wörth/Hagenbach spielte in folgender Aufstellung:

Tizian Arbogast (Tor), James Klöffer (1), Keanu Mopils (1), Janis Brauner (4), Paul Stieber (10), Sandro Karcher (2), Robin Pfirrmann (4), Fynn Schmuck (3/1), Tim Roschke (1) und David Kreca.

Siebenmeter:

SG: 1/2
JSG: 1/1

Strafen:

JSG: 2x2

Torsten Schmuck

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.